Bilder aus dieser Zeit:
  • 2_Mannschaft
  • 1_Mannschaft
  • Pokalschieen beim Schuetzenverein




Im Mittelpunkt des Jahres stand wieder einmal, der seit langem geplante Bau des Sportplatzes im Tal.
Bei der Generalversammlung am 6.Januar bestätigte Ortsvosteher Ehhard Bok, dass der Ortschaftrat und auch Oberbürgermeister Karl Hägele aus Horb, an dem Plan weiter festhalten. Der 1. Vorstand unterstrich, dass der FCU das Beste für alle erreichen möchte. Nach einem recht unsachlichen Leserbrief, der Interessengemeinschaft gegen den Sportplatz, in der regionalen Presse sah sich die Vorstandschaft gezwungen in einer Gegendarstellung die Mitglieder und auch die auswärtigen Leser in einer Gegendarstellung über den Sachverhalt zu informieren.

Im Januar belegte die 1. Mannschaft zum zweiten Mal den 1. Platz beim Stadtteil-Hallenturnier in Horb.
Auch beim Stadtteilturnier auf dem Feld, das in Untertalheim ausgerichtet wurde, belegte der FCU den 1. Platz. Im Rahmen dieses Turniers wurden am 29.06. die Spieler Moritz Möhrle, Rainer Klink, Martin Ade und Erwin Kesenheimer für 300 Spiele geehrt.

Die Vorstandschaft:
  • 1. Vorstand: Karl-Heinz Neff
  • 2.Vorstand: Alfred Klink
  • Kasse: Edi Klink / Erhard Faßnacht
  • Schriftführer: Gerhard Richter
  • Spartenl.Fussball: Manfred Scherrmann / Dieter Kesenheimer
  • Spartl.Tischtennis: Wolfgang Bohnet
  • Spartl.Wandern: Linus Steimle
  • Jugendleiter: Trutbert Groß
  • Spartl.Gymnastik Gr.1: C.Klink
  • Gr. 2: Ute Däuble
  • Männer: B.Faßnacht

Die Ausschußmitglieder:
Anton Pfeffer, Josef Kaupp, Erhard Faßnacht, Willi Ade, Berthold Faßnacht, Moritz Möhrle, Hans Dengler, Gerhard Müller sen., Fritz Walz, Ronald Goretzky, Josef Ade,
Spielführer 1.Mannschaft : Viktor Weihing
Spielführer 2.Mannschaft : Wolfgang Götz
Trainer: Martin Merz / Rolf Rothfelder

Die Abschlußtabelle 1984/1985

Bezirksliga
1 SV Gündringen (A) 78-32 45:11
2 SV Wachendorf 52-30 39:17
3 SpVgg Freudenstadt 64-33 35:21
4 Ph.Pfalzgrafenweiler 57-45 33:23
5 FC Untertalheim 52-44 32:24
6 TSF Dornhan (A) 37-42 29:27
7 FV Ahldorf 48-57 28:28
8 VfB Cresbach (N) 53-48 27:29
9 SV Mitteltal 35-44 25:31
10 SG Vöhringen 38-44 24:32
11 VfB Sigmarswangen (N) 33-39 24:32
12 ASV Horb 43-58 24:32
13 FC K.Lützenhardt 44-50 22:34
14 SV Eutingen 24-52 19:37
15 SV Leinstetten 31-71 14:42
























Stadtteil-Pokalturnier
Gastgeber waren erfolgreich
Das Überraschungsteam war Dettlingen/Bittelbronn / ASV Horb nur auf Platz drei.

Gestern abend, kurz vor 18.45 Uhr brachen die rund 400 Zuschauer in Jubel aus. Der Pokalsieger des diesjährigen Stadtteilpokalturnier stand fest, nachdem der gastgebende FC Untertalheim bereits in der zehnten Minute des Endspiels durch Anton Klink zum alles entscheidenden Treffer gegen die Elf aus Dettlingen/Bittelbronn gekommen war. ......
Den 3. Platz belegte der ASV Horb der die SF Obertalheim mit 5:1 besiegte.

Stadtteilhallenturnier
Beim Stadtteilhallenturnier in der Horber Hohenberghalle gewann der FCU zum zweiten Mal nach 1982 den 1. Pokal.
Im Endspiel gewann man gegen Horb mit 4:2. Der FCU schoß durch Viktor Weihing das erste Tor schon in der 1 Minute,  das später durch Helmut Herr ausgeglichen wurde. Danach war es Erwin Kesenheimer der einen Torwartfehler zum 2:1 Halbzeitstand nutzte. Der selbe Spieler der Horber glich in der zweiten Halbzeit nochmals aus, so dass eine Verlängerung von 2 mal 3 Minuten fällig war. In dieser schoß Erwin Kesenheimer kurz nach Anspiel das 3:2 und Anton Klink erhöhte dann noch auf den 4:2 Endstand.

16.Juli Rolf Rothfelder löst Martin Merz ab.
Mit mehr Technik zum Ziel.
Rolf Rothfelder löst Spielertrainer Martin Merz ab, der diese Funktion in Zukunft in Glatten ausüben wird. In einem Pressebericht sagte er: "Mir gefällt nicht, dass die Mannschaft fast nur Kraftfußball spielt". Ein Ziel seiner Arbeit wird sein, die Elf zu einem von mehr Technik bestimmten Fußball hinzuführen. Dazu muß die ganze Mannschaft auch körperlich in ein fitte Verfassung gebracht werden".

12.Vereinspokalturnier Abschlußtabelle
Platz Verein Punkte Tore
1. Schützenverein 8:0 11:1
2. Narrenzunft 5:3 13:7
3. Sportverein 5:3 7:4
4. Musikverein 2:6 7:14
5. Feuerwehr 0:8 5:17


Vereinspokalschießen
Beim Vereinspokalschießen des Schützenvereins belegte die Mannschaft des Sportvereins den 1.Platz.