Update der aktuellen Wanderführer findet ihr unter:
Wanderführer
Eine Übersicht über die Anzahl der Web-klicks dieser Seite findet ihr unter:
DIES und DAS
Websitestatistik November 2017

 Wanderung zum Schwarzwurstbaron am 29.6.2014

Zum Palmbühl führt ein Kreuzweg  hinauf  zur schönen Wallfahrtskirche. Wir sind wir auf dem Palmbühl mit einem  zweiten Frühstück überrascht worden, vorbereitet von Lidwina Schmid geb. Müller, die aus Talheim stammt, welches gerne angenommen wurde. Zum nahegelegenen Stausee der Schlichem,  ein  Stück entlang oberhalb vom See weiter nach Weilen u.d.R. Der beliebte Musiker und Metzgermeister war zuerst sehr beschäftigt mit der Versorgung der zahlreichen Gäste an diesen Nachmittag. Etwas später hat er, der sich selbst Schwarzwurstbaron nennt,  aus seinem Repertoire einiges  vorgetragen, was für uns auch gut zum Mitsingen war. Die Wanderführung hatten Helmut und Alice Gross, es zeigte sich, dass den Wanderführern immer wieder etwas Neues einfällt  Der Abschluss bei Karlheinz Koch mit seiner Musik, aber auch die passenden Sprüche dazu, hatten ein Lob verdient.  

Wanderung am 13.7.2014

Wie bereits in der Vorschau beschrieben, wurde zum Start in Bad Liebenzell zuerst der Kurgarten und der Apothekergarten besucht, dann leicht bergauf zum Kollbrunnen und zum Rohrbrunnen. Nach der Maisenbacher Mühle ging es dann wieder abwärts in Richtung Liebenzell mit kurzem Anstieg zur Burg. Bei gutem Wetter war es möglich, die Abschlusseinkehr auf der Terrasse der Burg zu machen. Allein die schöne Lage der Burg mit den gemütlichen Räumlichkeiten und die Sicht von der Terrasse über das Nagoldtal und Bad Liebenzell ist ein Besuch wert. So wurde der erste Teil des Tages als sehr gelungen bezeichnet, den unsere beiden Wanderführer Jakob Seeger und Bernhard Lohner ausgesucht hatten. Beim Wandern war natürlich immer wieder das Thema, wie wird wohl das Weltmeisterschafts Endspiel ausgehen, alle waren sehr zuversichtlich und hatten auf einen deutschen Sieg getippt. So konnte für uns alle der zweite Teil des Tages mit dem Sieg über Argentinien auch noch als perfekt bezeichnet werden.

Unterkategorien